Trägerkliniken

Die Gesundheitsakademie Bergstraße bildet für die Krankenhäuser Vitos Heppenheim gemeinnützigen GmbH, dem Heilig-Geist Hospital Bensheim (eine Einrichtung der Artemed SE) und dem Kreiskrankenhaus Heppenheim gemeinnützige GmbH (eine Einrichtung des Universitätsklinikums Heidelberg) aus.

Alle Krankenhäuser haben eine lange Tradition in der Pflegeausbildung. 

Vitos Heppenheim gewährleistet die psychiatrische Versorgung für die Bürgerinnen und Bürger des Kreises Bergstraße und des vorderen Odenwaldkreises

Es werden die Fachbereiche Allgemeinpsychiatrie,  Gerontopsychiatrie und Sucht angeboten sowie die Institutsambulanz und Tageskliniken in Bensheim und Lampertheim.

Vitos_Holding_A3_RGB

Das Heilig-Geist-Hospital ist ein Belegkrankenhaus der Grund- und Regelversorgung mit den Zentren für Urologie, und Wirbelsäulenchirurgie, Viszeralchirurgie, der Inneren Medizin, Orthopädie und Unfallchirurgie sowie  einer Medizinischen Aufnahme.  

Das Kreiskrankenhaus Bergstraße, eine Einrichtung des Universitätsklinikums Heidelberg, ist ein Haus der Regelversorgung mit 280 Planbetten in den Fachabteilungen: Allgemein-,  Viszeral- und Gefäßchirurgie, Orthopädie / Unfallchirurgie, Gastroenterologie, Kardiologie, Gynäkologie und Geburtshilfe und HNO-Belegbetten. 

Unsere Akademie verfügt über 160 genehmigte Ausbildungsplätze für die Gesundheits- und Krankenpflege.

Ab 1.1.2020 bilden wir generalistisch die Pflegefachfrau / den Pflegefachmann mit der Vertiefungsphase in der akuten stationären Versorgung aus.

Die Auszubildenden schließen mit einem der drei Krankenhäuser einen Ausbildungsvertrag ab, hier finden auch schwerpunktmäßig die praktischen Einsätze statt.

Die theoretische Ausbildung an der Gesundheitsakademie Bergstraße findet nach einem einheitlichen Curriculum / Lehrplan statt.

Der Ausbildungsort für die theoretische Ausbildung  befindet sich in Bensheim auf dem Karl-Kübel Campus.