Weiterbildungen

Wie gehts danach weiter

Nach Abschluss der 3-jährigen Ausbildung stehen den nun examinierten Gesundheits- und Krankenpflegerinnen/ Krankenpflegern viele Arbeits- und Fortbildungsmöglichkeiten zur Auswahl.

So können  Fachweiterbildung oder Studiengänge angestrebt werden.

Beispiele für fachbezogene Weiterbildungen

  • Fachpflege für Intensivpflege und Anästhesie
  • Fachpflege Emergency Nursing
  • Fachweiterbildung für die Pflege in der Onkologie
  • Fachweiterbildung Psychiatrische Pflege
  • Fachweiterbildung in der Geriatrie und Gerontopsychiatrie
  • Fachweiterbildung palliativ Pflege
  • Fachpflege im Operationsdienst
  • Fachweiterbildung Endoskopiedienst
  • Fachweiterbildung Nephrologie/ Dialyse